Montag, 22. November 2010

Endlich wieder Sonne

Nach drei Wochen Regen gab sich heute die Sonne mal wieder die Ehre. Und ich nutze diesen Anlass um mal wieder etwas von mir hören zu lassen. Die letzten Wochen ist nicht allzu viel berichtenswertes passiert. Aber für den Dezember sind noch Ausflüge nach Mailand, Bologna und Sizilien geplant. Dann kommen auch wieder ein paar Bilder.
Der Herbst hier ist ziemlich deprimierend. Es regnet sehr, sehr viel - wenn auch nach Aussagen der Italiener dieses Jahr mehr als gewöhnlich - und Sonne kommt meist auch nicht durch. Also eine durch und durch trübe Angelegenheit hier. Immerhin haben wir aber noch gute 10 Grad und an Schee ist erst mal noch nicht zu denken. Dadurch wirkt, zu mindest für mich, die ganze Weihnachtsdekoration mit Lichterketten, Schneekugeln und Christbäumen etwas komisch und noch zu früh. Noch ist es schwer zu greifen, dass nächster Sonntag schon der 1. Advent ist.

Kommentare:

cera hat gesagt…

bissle Sonne könnt' ich auch mal wieder vertragen ;-)

Tiger hat gesagt…

es war auch hier ein ziemlich kurzes Zwischenspiel.. aber wenigstens grad kein Regen.