Montag, 8. September 2008

Recife - Tag 17

Nachdem wir am Vormittag einen kleinen Einkaufsbummel durch den zentralen Kunstmarkt 'Mercado de São José' gemacht haben, ging es am Nachmittag nochmals nach Olinda.

Blick auf den Atlantik

Blick ueber die Bucht nach Recife

Kloster St. Bento


Altstadtgasse mit Recife im Hintergrund

Gegenwarts- (Strassen-)kunst

Z. T. sind die Haeuser gut erhalten und werden in Olinda oft als Kunstateliers genutzt, oft ist aber der Verfall schneller als die Renovierungsbemuehungen.

Geschnitzte Eingangstuer:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Noch 'n dummer Kommentar:

Bemerkenswert, wie deine Linksneigung auch in der Kamerahaltung zum Ausdruck kommt!

Aber dank deiner Bilder hat unser weisser Fleck Brasilien einen ganz zarten hellgrauen Schimmer bekommen!

Tschüß OMPA :-) :-))

cera hat gesagt…

Das mit der Linksneigung liegt sicher nur an dem Wind, der hier halt immer weht - vom Meer her halt.
Es freut mich aber, dass ich ein bisschen zur Bildung im alten Europa beitragen kann.